Latest posts

Kinder stärken – Zukunft gestalten

Wir haben uns als private Initiative gegründet, mit dem Ziel, die Entwicklung von Kleinkindern nach der Pädagogik von Dr. Emmi Pikler zu fördern.
Unsere Einrichtung ist offen für Kinder aller Nationalitäten und Kulturen.

Wir begleiten Sie und Ihr Kind mit viel Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit bis zum Kindergarteneintritt.

Benötigen Sie weitere Informationen, möchten Sie die Kinderkrippe kennenlernen oder wünschen Sie einen persönlichen Kontakt – fühlen Sie sich ganz herzlich eingeladen, wir nehmen uns gerne Zeit und informieren Sie über alles Wissenswerte oder freuen uns über einen Anruf oder über eine eine Email von Ihnen.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über unsere Kinderkrippe

Vortragsabend mit Kinderarzt und Psychotherapeut Dr. med. Hartmut G. Horn

Der Rosenhag e.V. lädt herzlich zum Vortragsabend am Mittwoch, den 7.10.2020 um 20:00 Uhr in die Räumlichkeiten der Kinderkrippe im Rosenhag ein.

Vortragsabend mit Kinderarzt und Psychotherapeut Dr. med. Hartmut G. Horn zum Thema:

„Wie stärken wir unsere Lebenskräfte und die unserer Kinder in der heutigen Zeit?“

Dr. med. Hartmut G. Horn ist Arzt in Privatpraxis mit den Schwerpunkten Anthroposophische Medizin, Naturheilkundliche Medizin und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Der Eintritt ist frei, eine Umkostenspende ist erwünscht.

Wegen unserer Hygienevorschriften ist die Teilnehmeranzahl begrenzt.
Um am Vortragsabend teilzunehmen bitten wir Sie um eine rechtzeitige telefonische Anmeldung unter der Nummer 07121-6970188 oder per Email.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen über Herrn Dr. med. Hartmut G. Horn
finden Sie auf seiner Homepage unter: https://www.praxis-dr-horn.de

 

Krippenbesichtigungen und Info-Nachmittage

Um die Kinderkrippe kennenzulernen, für weitere Informationen oder einen Termin zu vereinbaren – fühlen Sie sich ganz herzlich eingeladen sich bei uns anzumelden, wir nehmen uns gerne Zeit und informieren Sie über alles Wissenswerte oder freuen uns über einen Anruf oder über eine Email von Ihnen.
Momentan entfallen unsere Krippenbesichtigungen und Info-Nachmittage.
Auf Grund der aktuellen Entwicklung im Hinblick auf das Coronavirus, unserer Hygienevorschriften und zum Schutz unserer Kinder, Eltern und des Teams ist es uns leider nicht möglich die Krippenbesichtigungen wie bisher anzubieten, vielen herzlichen Dank für Ihr Verständniss.

Informationen zum Coronavirus

Liebe Eltern, Freunde und Interessierte der Kinderkrippe im Rosenhag,
auf Grund der aktuellen Entwicklung im Hinblick auf das Coronavirus und zum Schutz unserer Kinder, Eltern und Mitarbeiter/innen, orientiert sich die Kinderkrippe an dem Fahrplan der Landesregierung Baden-Württemberg, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern.
Aufgrund der dynamischen Lageentwicklung aktualisiert und erweitert das Kultusministerium seine Hinweise im Hinblick auf das Coronavirus regelmäßig.

Weitere Informationen zum Betrieb in unserer Kinderkrippe erhalten Sie bei uns.
Weitere Informationen zum Coronavirus erhalten Sie unter folgenden Adressen:
https://www.reutlingen.de/Coronavirus
https://km-bw.de/Coronavirus

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kollegium der Kinderkrippe im Rosenhag

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr in unserer Kinderkrippe

Die Kinderkrippe „im Rosenhag“ in Betzingen bietet für einen engagierten und zuverlässigen jungen Erwachsenen ein Freiwilliges Soziales Jahr in unserer Kinderkrippe an.

Wenn wir Ihr Interesse wecken und Sie sich vorstellen können, ein Jahr lang mit Kindern im Alter von 1-3 Jahren den Tag zu gestalten, dann freuen wir uns über einen Anruf oder über eine Email von Ihnen.

Mehr Informationen über ein Freiwilliges Soziales Jahr bei uns…

Sprechstunde mit Elisabeth Lorenzoni

Als Elternberaterin biete ich individuelle Unterstützung und Beratung für junge Eltern an.
Als fachliche Krippenberaterin biete ich Unterstützung in der Entwicklung eines Krippenkonzepts an.
Dabei stützen sich meine Ausbildungen und Erfahrungen besonders auf die Waldorfpädagogik und die Pädagogik nach Dr. Emmi Pikler.

Die Zielsetzung als Elternberaterin beruht dabei auf der Schaffung von Geborgenheit für das Kind in einem Harmonischen Familienleben.

In der Zielsetzung als fachliche Krippenberaterin biete ich Unterstützung bei der Entwicklung eines theoretischen und des daraus folgenden praktischen Krippenkonzepts an, gerne auf Wunsch auch unter Bezugnahme der Waldorfpädagogik und und der Pädagogik nach Dr. Emmi Pikler.

Für ein Erstgespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Benötigen Sie weitere Informationen, möchten Sie mich kennenlernen oder wünschen Sie einen persönlichen Kontakt – fühlen Sie sich ganz herzlich eingeladen, ich nehme mir gerne Zeit und informiere Sie über alles Wissenswerte oder freue mich über einen Anruf oder über eine Email von Ihnen.